Krimigenre Kinderkrimi

  • Angela Waidmann Die Jagd nach dem Schatz von Köln

    Köln Krimi für Pänz

    Eine Schatzsuche? Luzie und Matze sind sofort Feuer und Flamme, als sie von den Plänen des Archäologen Professor Black erfahren. Heimlich folgen sie ihm und seinem Team auf eine aufregende Entdeckungsreise durch die Kölner Kirchen. Doch die Jagd nach den Reichtümern der Kaiserin Theophanu ist viel gefährlicher, als sie es sich jemals ausgemalt hätten. Denn der Schatz wurde vor vielen hundert Jahren durch jede Menge Fallen gesichert, und der kriminelle Kunstsammler Hagen Malfakt ist zu allem bereit, um ihn an sich zu bringen.

    weiterlesen

  • Christina Bacher Bolle und die Bolzplatzbande: Hai-Alarm!

    Köln Krimi für Pänz

    Eine Überfallserie auf Juweliergeschäfte hält die Kölner Nordstadt in Atem – und immer markieren die Diebe die Hauswand mit einem Kreide-Hai. Als der zwölfjährige Wladi mitansehen muss, wie seine eigene goldene Uhr gestohlen wird, macht er sich gemeinsam mit seinen Freunden Sema, Laura und Kevin auf die Suche nach den Verbrechern. Wie immer tut die Bolzplatzbande alles, um schneller zu sein, als die Polizei erlaubt – und gerät dabei in einen Immobilienskandal, der vielen Kölnern ihr Zuhause nehmen soll. Ist dieser Fall eine Nummer zu groß für sie ...?

    weiterlesen

  • Mathias Wünsche Die Südstadtdetektive

    Köln Krimi für Pänz

    Der dreizehnjährige M Punkt – die Kurzform für Marius Maximilian Magnus – erhält einen mysteriösen Telefonanruf. Der Anrufer behauptet, entführt worden zu sein – allerdings im Jahr 1969. Als M Punkt und seine Freunde beschließen, den Fall aufzuklären, befinden sie sich bereits mitten in einem brisanten Abenteuer zwischen Gegenwart und Vergangenheit. Können sie es schaffen, das Opfer zu befreien, ohne dabei das Zeitgefüge der Welt gefährlich durcheinanderzubringen?

    weiterlesen

  • Margit Auer Der römische Geheimbund

    Krimi für Kinder

    Im Jahr 133 nach Christus: Magnus und Finn machen sich auf den Weg über die Alpen, um ihren alten Freund Rocko zu besuchen. Doch als die beiden Freunde in Rom ankommen, erleben sie eine böse Überraschung: Rocko wurde verhaftet – und das obwohl er als Arzt inzwischen reich und berühmt ist und sogar einen Gladiator betreut. Wer steckt dahinter? Was bedeuten die mysteriösen Zeichen an den Haustüren? Und wie lautet das Losungswort fürs Kolosseum? Wie gut, dass die Kinder nebenbei den Lieferservice »cena celeris«, »Schnelles Abendessen« betreiben: Der Duft des warmen Fladenbrots öffnet so manche Tür – denn auch Verbrecher haben Hunger!

    weiterlesen

  • Thomas Göhmann Das Geheimnis des Mondritters

    Ein Kinderkrimi aus dem Allgäu

    Das Ostallgäu wird in Vollmondnächten von einem unheimlichen Reiter heimgesucht. Ist der legendäre »Mondritter« zurückgekehrt, der hier im Mittelalter sein Unwesen trieb? Für die »Waghalsigen Drei«, Leo, Liska und Lukas, liegt ein spannender Fall in der Luft. Doch als die drei Detektive nachts auf der Schlossruine Hohenfreyberg ermitteln, geraten sie in ein gefährliches Verbrechen und müssen ihr ganzes Können aufbieten, um den Fall zu lösen.

    weiterlesen

  • Rita Koppers Weiße Weste - Schwarze Spur

    Niederrhein Krimi für Kinder

    Ein dreister Banküberfall und die Entführung eines Mitschülers stellen das Leben des elfjährigen Tristan komplett auf den Kopf. Nun muss er beweisen, dass er ein Meisterdetektiv ist. Unterstützt wird er dabei von Privatdetektiv Rebstock und dem Ex-Knacki Fahrplan-Charly, der ihm mit sehr ungewöhnlichen Methoden hilft, zwei Männer mit blütenreiner Weste machen sich verdächtig. Zwei Männer mit dunkler Vergangenheit wollen Tristan an den Kragen. Doch Tristan findet die geklaute Million aus dem Bankraub und erkennt, wie wichtig es ist, richtig gute Freunde zu haben.

    weiterlesen

  • Susanne Rauprich Der Ritter von der Schäl Sick

    Köln Krimi für Pänz

    Es regnet und ist trist – und das in den Sommerferien! Da kommt der Wettbewerb »Wer schreibt den originellsten Veedel-Stadtführer?« gerade recht. Gemeinsam mit ihren Freunden begibt sich die zwölfjährige Charlie auf Entdeckungstour durch Höhenhaus und Dünnwald – und gerät unversehens in die Welt des Mittelalters. Die sechs Freunde lernen alte Ritter und Heilige kennen, staunen über Reliquien und begeistern sich für die faszinierende Welt der Physik. Doch was ganz harmlos beginnt, wächst sich zu einem wahren Abenteuer aus. Am Ende stoßen die Freunde nicht nur auf die Spur einer unglaublichen Geschichte, sondern lösen auch noch ein jahrhundertealtes Rätsel.

    weiterlesen

  • Margit Auer Die vergessenen Spiele

    Oberbayern Krimi für Kinder

    Wir schreiben das Jahr 134 nach Christus: In Augusta Vindelicum werden die Soldaten immer träger. Deshalb beschließt der Statthalter, ein sportliches Ereignis auf die Beine zu stellen, wie man es eigentlich nur von Griechenland kennt: Olympische Spiele. Doch in der Arena geht es nicht mit rechten Dingen zu. Immer gewinnen die Falschen! Außerdem verschwinden über Nacht Kinder. Wurden sie entführt? Auf dem Sklavenmarkt verkauft? Als schließlich auch Finn unauffindbar ist, nimmt sein Freund Magnus die Sache selbst in die Hand. Unterstützt von einer ganzen Kinderbande und Hund Pippo geht er auf Verbrecherjagd.

    weiterlesen

  • Thomas Göhmann Rätsel um das Spukhotel

    Krimi für Kinder

    Wandelt der verstorbene Professor Frankenthal als Gespenst in seinem letzten Wohnsitz, dem ehemaligen Schlosshotel Seerose, umher? Als die »Waghalsigen Drei«, Leo, Liska und Lukas, von einem Gewitter überrascht werden, beschließen sie, in der verlassenen Villa Unterschlupf zu suchen. Was sie dabei erleben, grenzt ans Unfassbare: Ein schauerlicher Spuk spielt sich vor ihren Augen ab. Wer sind die Männer, die in der Villa nachts ihr Unwesen treiben, und was hat es mit den Bildern auf sich, die der Professor wenige Jahre vor seinem Tod gemalt hat? Verbirgt sich sogar ein Schatz im alten Schlosshotel? Es gilt, schnell zu sein, denn die »Waghalsigen Drei« sind nicht die Einzigen, die das Geheimnis der alten Villa lösen wollen.

    weiterlesen

  • Peter Meisenberg Der Fluch des Trajan

    Köln Krimi für Pänz

    Die U-Bahn-Baustelle in der Kölner Südstadt ist kein Kinderspielplatz. Spätestens seit dem Einsturz des Historischen Archivs wissen das auch Max, Phillip und Vera. Trotzdem steigen sie immer wieder hinunter. Zuerst wegen eines heruntergefallenen Basketballs. Dann wegen eines goldenen Armreifs aus römischer Zeit, den sie dort unten finden. Doch hinter dem ist bereits jemand her. Und dieser Jemand hat alles andere als Kinderspiele im Sinn.

    weiterlesen

  • Margit Auer Verschwörung am Limes

    Oberbayern Krimi für Kinder

    Im Jahr 133 nach Christus: Tausende von römischen Legionären bewachen in der Provinz Rätien die Grenze zu Germanien. Doch im Kastell Vetoniana etwas Unheimliches: Immer mehr Soldaten werden von einer mysteriösen Krankheit befallen. Wurden sie vergiftet? Ins Visier geraten germanische Händler, die friedlich auf der anderen Seite des Limes wohnen. Der Römerjunge Magnus und sein Freund Finn aus Germanien wollen das nicht glauben und ermitteln auf eigene Faust. Sie schleichen sich auf das Landgut eines reichen Großgrundbesitzers und belauschen die »Operation Satanspilz«. Ein gefährlicher Wettlauf gegen die Zeit beginnt.

    weiterlesen

  • Eva Steins Das Schwert des Julius Caesar

    Köln Krimi für Pänz

    Die Geschwister Lukas und Alina wohnen in der obersten Etage ihres Hauses an der Hohe Straße. Im Erdgeschoss betreiben die Eltern ein Geschäft, im Keller ist das Warenlager, und unter diesem liegt das Familiengeheimnis: ein zugemauerter zweiter Keller aus der Römerzeit. Niemand darf davon erfahren, denn der Vater fürchtet die Störung des Geschäftsablaufs durch die Archäologen.
    Als die Eltern für drei Tage verreist sind, wagen Alina, Lukas und sein Freund Ben den Durchbruch in die Vergangenheit. Aus dem »Nur-mal-gucken-wollen« wird nicht nur ein großes Loch in der Wand, sondern auch ein großes Abenteuer. Die Kinder stehen vor einem Rätsel, ihnen und den Lesern öffnet sich der Blick ins römische Köln des Jahres 69: die Ernennung eines Kaisers, seine Flucht vor Verrätern – sogar ein Mord. Ein abenteuerlicher Bogen spannt sich über fast zweitausend Jahre und erklärt, wie es in den Keller kam: das Schwert des Julius Caesar.

    weiterlesen

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Buchsuche

Regionen

Krimi-Programm

Krimi-Reihen