Fränkische Verführung

Jacqueline Lochmüller

Fränkische Verführung

Jacqueline Lochmüller

Fränkische Verführung

Kriminalroman

Broschur

13,50 x 20,5

432 Seiten

ISBN 978-3-95451-360-4

Euro 11,90 [D] , 12,30 [AT]

Sfr 17,90 [CH]

Der skrupellose Unternehmer Werner Wachter hat sich zeit seines Lebens fast jeden in Bayreuth zum Feind gemacht. Als seine Leiche mit verbrannten Händen im Wald nahe dem Grünen Hügel gefunden wird, gibt es Verdächtige zuhauf. Kurz vor den Festspielen ermittelt Benita Luengo unter Hochdruck – denn sie verbindet ein ganz besonderes Geheimnis mit dem Toten . . .

Autorenportrait

  • Jacqueline Lochmüller

    Jacqueline Lochmüller wurde 1965 in Bayreuth geboren, wo sie auch aufwuchs. Nach sechzehn Jahren in Hof kehrte sie in ihre Heimatstadt zurück. Sie schreibt für Zeitschriftenverlage wahre Geschichten und Krimis.

    mehr über diese Autorin

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Buchsuche

Regionen

Krimi-Programm

Krimi-Reihen