Donaugrab

Lisa Graf-Riemann

Donaugrab

Lisa Graf-Riemann

Donaugrab

Oberbayern Krimi

Broschur

13,5 x 20,5 cm

ca. 220 Seiten

ISBN 978-3-89705-820-0

Euro 9,90 [D] , 10,20 [AT]

Sfr 14,90 [CH]

Ein vermisster Jugendlicher, ein Brandanschlag und ein Todessturz halten Hauptkommissar Stefan Meißner und die Ingolstädter Kripo in Atem. Dann gibt es im Auffangbecken des Donaukraftwerks einen grausigen Fund, und die Brandstiftung ist vielleicht nur das Vorgeplänkel zu einem Amoklauf. Kommissar Meißner und seine junge Kollegin Marlu Rosner stehen bei der Aufklärung des Falls im Licht der Öffentlichkeit. Verworrene Beziehungen und eine dringende Angelegenheit aus seinem komplizierten Privatleben erfordern zudem Meißners ganze Aufmerksamkeit.

Autorenportrait

  • Lisa Graf-Riemann

    Lisa Graf-Riemann, geboren in Passau, studierte Romanistik und Völkerkunde und ist seit 2009 freie Autorin. Sie hat fünf Kriminalromane und mehr als ein Dutzend Sachbücher geschrieben.

    mehr über diese Autorin

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Buchsuche

Regionen

Krimi-Programm

Krimi-Reihen

Diese Titel könnten
Ihnen auch gefallen:

  • Stadt in Flammen
  • Gamsbartmassaker
  • Ossenwut
  • Löhr sieht rot
  • Basiliskenmord