Die Flucht der blauen Pferde

Sabine Schulze Gronover

Die Flucht der blauen Pferde

Sabine Schulze Gronover

Die Flucht der blauen Pferde

Kriminalroman

Broschur

13,5 x 20,5 cm

320 Seiten

ISBN 978-3-95451-724-4

Euro 10,90 [D] , 11,30 [AT]

Konstantin Neumann, ein Ex-Knacki, zieht in eine ruhige Gegend von Münster, um sein Leben neu zu ordnen. Die Frauenleiche im Hausflur ist natürlich nicht eingeplant und wirft bei der ermittelnden Kommissarin unangenehme Fragen auf. In der beklemmenden Atmosphäre eines kleinbürgerlichen Mehrfamilienhauses wird dadurch der bereits wegen eines früheren Totschlags verurteilte Straftäter zum Ermittler wider Willen. Wer hat die junge Frau wirklich auf dem Gewissen? Hinter wessen Fassade tun sich welche Abgründe auf? Plötzlich entdeckt Konstantin eine merkwürdige Spur zu einem längst verschollenen Gemälde von Franz Marc. Welches Geheimnis wird von wem seit Jahrzehnten wohl gehütet? Taucht das sagenumwobene, unschätzbar wertvolle Bild nach siebzig Jahren tatsächlich wieder auf? Welcher Zusammenhang besteht zwischen dem Gemälde und dem Mord?

 

Autorenportrait

  • Sabine Schulze Gronover

    Sabine Schulze Gronover, geboren 1969 in Hamm-Heessen, studierte Diplom-Pädagogik und Kunsttherapie an der Universität Münster. Seit 1993 arbeitet sie als Therapeutin an der Lwl-Klinik Münster und seit 2010 zusätzlich auf der Palliativstation des St.-Josef-Krankenhauses. Sie lebt mit einigen Tieren und ihrer Familie auf dem Land in Mersch-Drensteinfurt.

    mehr über diese Autorin

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Buchsuche

Regionen

Krimi-Programm

Krimi-Reihen

Diese Titel könnten
Ihnen auch gefallen:

  • Tod in Jena
  • Auf glühendem Eis
  • Roter Lavendel
  • Die Cézanne Connection
  • Der Bulle von Berg