Adenauers Auge

Edgar Franzmann

Adenauers Auge

Edgar Franzmann

Adenauers Auge

Köln Krimi

Broschur

13,5 x 20,5

272 Seiten

ISBN 978-3-95451-030-6

Euro 10,90 [D] , 11,20 [AT]

Sechs Jahrzehnte nach Konrad Adenauer ist eine Kölnerin Kanzlerin: Barbara Jung. Ihr erster Heimatbesuch wird von einem Attentat auf dem militärischen Teil des Flughafens Köln/ Bonn überschattet: Ingo Dahms wird erschossen, Studienfreund der Kanzlerin und ihres Mannes. Dahms‘ Witwe Helena beauftragt den Kölner Journalisten Georg Rubin, den Mörder zu finden. Die Spur führt in allerhöchste Kreise – und in ein Geflecht aus Sex, Intrigen und Machtmissbrauch. Rubins zweiter Fall, ein Polit-Thriller zwischen Köln und Berlin.

Autorenportrait

  • Edgar Franzmann

    Edgar Franzmann, 1948 in Krefeld geboren, lebt als Schriftsteller und Journalist in Köln. An der Kölner Universität war er Teil der Studentenbewegung, ehe er die Journalistenlaufbahn einschlug und u.a. als Redakteur beim Express und als Chefredakteur von koeln.de arbeitete.

    mehr über diesen Autor

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Buchsuche

Regionen

Krimi-Programm

Krimi-Reihen