111 Orte in der Steiermark, die man gesehen haben muss

 

Gerald Polzer, Stefan Spath, Antonia Schulz

111 Orte in der Steiermark, die man gesehen haben muss

Gerald Polzer, Stefan Spath, Antonia Schulz

111 Orte in der Steiermark, die man gesehen haben muss

Mit zahlreichen Fotografien von Antonia Schulz & Stefan Spath

Broschur

13,5 x 20,5 cm

240 Seiten

ISBN 978-3-7408-0140-3

soeben erschienen

Euro 16,95 [D] , 17,50 [AT]

»Hoch vom Dachstein aus, wo der Aar noch haust ...« Wie in der Landeshymne besungen, ist der höchste Berg der Steiermark ein Eckpfeiler dieses Buches. Es geht durch üppige Natur, entlang der Flüsse Mürz und Mur, wir besuchen mittelalterliche Städte und zukunftsweisende Projekte, Tradition ist ebenso Trumpf wie moderne Kunst. Wer im Schatten der Weinreben des Südens rastet, versteht den Begriff »Grüne Mark« erst richtig – zwischen Gletschern und sanften Hügeln ergießt sich ein Bundesland voller Leben und Energie ...  Inspirationsquelle für jeden Besucher.
 

Autorenportrait

  • Gerald Polzer

    Gerald Polzer, 1959 in Graz geboren, schreibt als Autor und Feuilletonist in Wels. Zusammen mit Stefan Spath veröffentlichte er bereits die Bände »111 Orte im Salzkammergut«, »111 Orte in Graz« und »111 Orte in Oberösterreich«.

    mehr über diesen Autor

  • Stefan Spath

    Stefan Spath, 1964 in Tirol geboren, lebt und arbeitet als Reisejournalist, Autor und Texter in Wien. Neben den drei Bänden über Oberösterreich, Graz und das Salzkammergut schrieb er den Band »111 Orte in Salzburg«.

    mehr über diesen Autor

  • Antonia Schulz

    Antonia Schulz ist Studentin der Publizistik an der Universität Wien und Lifestyle-Bloggerin. Nach Praktika in London und Berlin arbeitet sie studienbegleitend für diverse Agenturen. Sie hat die Geschichten von Gerald Polzer in Bilder gegossen.

    mehr über diese Autorin

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Buchsuche

Regionen

Krimi-Programm

Krimi-Reihen

·