111 Orte in Bern, die man gesehen haben muss

 

Cornelia Lohs

111 Orte in Bern, die man gesehen haben muss

Cornelia Lohs

111 Orte in Bern, die man gesehen haben muss

Mit zahlreichen Fotografien

Broschur

13,5 x 20,5 cm

240 Seiten

ISBN 978-3-95451-669-8

Euro 16,95 [D] , 17,50 [AT]

In Bern wurde das wissenschaftliche Weltbild von Albert Einstein auf den Kopf gestellt. Unter sechs Kilometern Lauben findet man Spezialitätengeschäfte, die man so zusammengedrängt weltweit nirgendwo sieht. In der Altstadt, die zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt, gibt es Hotels, in denen die Weltgeschichte ein und aus ging. Trotzdem ist Bern die große Unbekannte unter den europäischen Hauptstädten. Zu Unrecht! Entdecken Sie das Bekannte, das Unbekannte und das noch Unbekannte in Bekanntem in 111 spannenden, geschichtsträchtigen und kuriosen Orten
in Bern.

Autorenportrait

  • Cornelia Lohs

    Die Journalistin Cornelia Lohs arbeitete mehrere Jahre als Dozentin für Englisch und Deutsch als Fremdsprache, bis sie ihre Hobbys Reisen, Fotografie und Schreiben zum Beruf machte. Sie schreibt und fotografiert in den Bereichen Reise und Lebensart für Medien in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Sie hat längere Zeit in Bern gelebt und kehrt seitdem immer wieder für ein verlängertes Wochenende in die Stadt an der Aare zurück. Sie stimmt mit Goethe überein, der Bern einst die schönste Stadt der Schweiz nannte.

    mehr über diese Autorin

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Buchsuche

Regionen

Krimi-Programm

Krimi-Reihen

Diese Titel könnten
Ihnen auch gefallen:

  • 111 Orte für Kinder in Berlin, die man gesehen haben muss
  • 111 Orte in Peking, die man gesehen haben muss
  • 111 Orte in Lissabon, die man gesehen haben muss
  • 111 Places in Sheffield That You Shouldn't Miss
  • 111 Orte in Oldenburg, die man gesehen haben muss
·