111 Orte im Aargau, die man gesehen haben muss

 

Ursula Kahi

111 Orte im Aargau, die man gesehen haben muss

Ursula Kahi

111 Orte im Aargau, die man gesehen haben muss

Mit zahlreichen Fotografien

Broschur

13,5 x 20,5 cm

240 Seiten

ISBN 978-3-95451-537-0

Euro 16,95 [D] , 17,50 [AT]

Malerische Altstädte, modernste Forschungszentren, lebendige Open Airs, artenreiche Naturparadiese – den Aargauern muss man ihren Kanton nicht eigens anpreisen. Sie wissen um seine Vielfalt und lieben ihn dafür. Doch das Wasserschloss der Schweiz bietet neben den bekannten Perlen noch viel mehr: eine Madonna, die baden ging. Eine Liebesgeschichte, so tragisch, als stamme sie aus Shakespeares Feder. Ein 15‑Punkte-Restaurant mit traditioneller Kaiseki-Küche aus dem Japan des 16. Jahrhunderts. Einen Wegstein, der die Entfernung vom Berner Zytgloggeturm in Stunden angibt. Und immer wieder Menschen voller Leidenschaft, die mit Herzblut faszinierende
Museen aufbauen, Tierarten vor dem Aussterben bewahren oder zirkusreife Darbietungen zeigen. Dieses Buch voller überraschender Geschichten und spannender Fakten nimmt Sie mit an Orte, die selbst ein Aargauer nicht kennt.

Autorenportrait

  • Ursula Kahi

    Ursula Kahi, Jahrgang 1967, ist der Schweiz und insbesondere dem Aargau seit ihrer Geburt treu. Sie lebt und schreibt in der Nähe von Aarau Kindergeschichten, Kurzgeschichten für Erwachsene und durchaus auch einmal einen Groschenroman. Bei Emons erschien ihr Kriminalroman »Im Schatten des Schlössli«.

    mehr über diese Autorin

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Buchsuche

Regionen

Krimi-Programm

Krimi-Reihen

Diese Titel könnten
Ihnen auch gefallen:

  • 111 Places in Rajasthan That You Must Not Miss
  • 111 Orte in Wuppertal, die man gesehen haben muss
  • 111 Orte für Kinder in Berlin, die man gesehen haben muss
  • 111 Orte in Peking, die man gesehen haben muss
  • 111 Orte in Lissabon, die man gesehen haben muss
·