Start

  • Das Buch der Woche

    Einmal rundherum - Das Lesebuch für München und das Umland

    Sein und Schein gehen manchmal ein bisschen durcheinander in München, der katholischen Weltstadt mit Herz, wo sich ein König den Freifahrtsschein fürs Fremdgehen vom Papst persönlich holen konnte. Und was ein Schwimmbad ist, ist eine Kirche, die dann aber doch ein Schwimmbad ist. Aber das merkt keiner, obwohl es von Weitem zu sehen ist. Die Schiffe, die mitten in der Stadt vor den Alpen ankern, erkennt auch keiner, weder die Schiffe noch die Alpen. Aber wen wundert das in einer Stadt, in der eine große Krone einfach so verloren geht, obwohl sie für jeden sichtbar rumsteht. Ach München, selbst deine vielen Inseln kennt so richtig niemand.
     




     

  • Vorschau Frühjahr 2016 - Unsere Neuerscheinungen

    Blättern Sie hier in unserer Frühjahrsvorschau 2016 und entdecken Sie unsere spannenden Neuerscheinungen.

  • Der Emons Verlag ist umgezogen!

    Unsere neue Adresse lautet:

    Emons Verlag GmbH
    Cäcilienstraße 48
    50667 Köln

    Unsere zentrale Telefonnummer bleibt bestehen: +49 221/569 77-0
    Die neuen Durchwahlen zu den einzelnen Abteilungen finden Sie hier: Team

  • Die Aufnahmen sind ebenso schockierend wie faszinierend. Um die Jahrhundertwende 1900 revolutionierte die noch junge aufkommende Fotografie die Aufklärung von Kriminalfällen. Exakt und detailreich, ohne Emotion auf Spurensuche – die Tatortfotografie hatte zu dokumentieren, was vorgefallen war. Angehörige der Opfer, Täter und die beteiligten Ermittler sind verstorben und die Akten vernichtet. Zu einigen Fotografien finden sich Notizen. Wilfried Kaute recherchierte in den Pressearchiven die Umstände der jeweiligen Kriminalfälle. Ein Datum, ein Ort oder der Name eines Opfers halfen bei der Suche nach der Geschichte der Fotos. Die Artikel lesen sich wie Kriminalromane. Mit ihrer spannenden und authentischen Berichterstattung ergänzen sie die Dramatik der Fotografien. Ein Buch, das keinen kaltlässt, das aufwühlt und in den Bann zieht.

    weiterlesen

  • Ein Ruderer verschwindet spurlos aus seinem Boot. Der Vermisste ist der weltweit bekannte Enthüllungsblogger René Berger, der die Pharmaindustrie durch geleakte Insiderinformationen an den Pranger gestellt hat. Wurde er aus dem Weg geschafft? Und was geschah mit der jungen Journalistin Marie Sommer, die dem öffentlichkeitsscheuen Blogger auf der Spur war? Ein intensiver, spannungsgeladener Thriller über die Unmöglichkeit, das richtige Leben im falschen zu führen.

    weiterlesen

  • Neapel 1229. Die unbarmherzige Sekte der Luziferianer überzieht Italien mit Tod, Zerstörung und Gewalt. Reliquienhändler Ignazio da Toledo gerät unschuldig in den Verdacht, in die Taten verwickelt zu sein. Um sich gegen die Anschuldigungen des Inquisitors Konrad von Marburg zu wehren, begibt er sich auf eine gefährliche Reise, die ihn nach Sizilien und an den Hof Friedrichs II. führt. Welches Geheimnis hüten die Luziferianer, das so kostbar ist, dass es das Opfer so vieler Leben wert ist?

    weiterlesen

  • Nada Schwarz ist jung und erfolgreich. Sie hat keine Zeit, nett zu sein, keine Zeit für Freunde – und keine Zeit, sich zu erinnern. Als sie eine mysteriöse Postkarte mit einem Leuchtturmmotiv erhält, macht sie sich auf den Weg zu der winzigen Insel, die auf der Karte zu sehen ist. Und stellt fest, dass sie schon einmal hier gewesen sein muss. Was ist damals geschehen? Als sie der rätselhafte Hilferuf eines Kindes erreicht, beginnen Traum und Realität zu verschwimmen...

    weiterlesen

aktuelle Neuerscheinungen:

  • Frank Geile: Cologne Reiseführer

    Mit zahlreichen farbigen Abbildungen und Stadtteilkarten

    Köln is e Jeföhl und ein Touristenmagnet. Rund fünf Millionen Besucher zählt die Domstadt jährlich. Köln hat Ecken und Kanten und ist nicht hochglanzpoliert. Die Stadt theoretisch zu erklären ist quasi unmöglich. Man muss sie gesehen und gefühlt haben, und genau hier setzt der neue Köln-Guide an. Der Autor erzählt über die 2000-jährige Geschichte der Stadt, führt in die romanischen Kirchen und die lebendigen Veedel, durch die Gassen der Altstadt, die großzügigen Shoppingmeilen der City und an viele weitere interessante und liebenswerte Orte. Und er versorgt
    den ausländischen Besucher mit interessanten Infos, kurzweiligen Anekdoten und Einblicken, die Köln erst wirklich erfahrbar machen.

    weiterlesen

    soeben erschienen

  • Andreas Schnabel: Tod unter Pinien

    Mallorca Krimi

    Auf Mallorca häufen sich Todesfälle und merkwürdige Vorkommnisse: Ein Mann stirbt an Diabetes, obwohl er nicht zuckerkrank war. Ein zweiter wird von einer australischen Trichternetzspinne gebissen, ein dritter versteht nach einem traumatischen Erlebnis plötzlich Mallorquin. Der Residente, Cristobal García Vidal und Kriminalkommissarin Angela Bischof versuchen Licht ins verworrene Dunkel zu bringen.

    weiterlesen

    soeben erschienen

  • Volker Streiter: Eidergrab

    Historischer Küstenkrimi

    Eiderstedt 1846: Dina Martensen soll nach dem Verbleib einer jungen Milchmagd forschen, von der jede Spur fehlt. Die Gendarmerie nimmt den Fall zunächst nicht ernst, doch dann wird eine Frauenleiche in der Marsch gefunden, gefesselt und geschändet. Ist die Tote die Vermisste? Als wenig später ein Knecht vergraben im Deich entdeckt wird, beginnt für Dina ein Wettlauf gegen die Zeit.

    weiterlesen

    soeben erschienen

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Buchsuche

Regionen

Krimi-Programm

Krimi-Reihen

Unser Partnerverlag
in Italien:

emonsaudiolibri

Der Writer's Blog
von Bernd Imgrund
im Emons Verlag.
Jeden Mittwoch neu.