Start

  • Da morden, wo andere Urlaub machen: Bodensee/Oberschwaben Krimi gesucht!

    Der Emons Verlag hat gemeinsam mit der Buchhandlung RavensBuch und der Schwäbischen Zeitung einen Krimi-Wettbewerb ausgeschrieben: Gesucht wird ein Kriminalroman, der in der Region Bodensee/Oberschwaben spielt und zeitlich in der Gegenwart angesiedelt ist. Für die Vorauswahl benötigt die Jury: ein aussagekräftiges Exposé, das auch die Auflösung der Kriminalhandlung beinhaltet, die ersten 30 Seiten Ihres Textes (ca. 30 Zeilen à 60 Anschläge) sowie Ihre Vita inkl. Foto. Der Text darf noch nicht, auch nicht in Auszügen, veröffentlicht sein, der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

    Einsendeschluss ist der 30.09.2017. Aus allen Einsendungen wird die Jury drei Beiträge auswählen, deren Autoren ihre Texte vollenden (bzw. die ihren bereits fertig geschriebenen Text einreichen); aus diesen drei fertig geschriebenen Beiträgen wird dann der Siegertitel gekürt, der im Emons Verlag veröffentlicht wird. Der fertige Roman sollte einen Umfang von 350.000 bis 450.000 Zeichen haben.

    Sie haben Lust bekommen? Oder ein Meisterwerk in der Schublade? Dann mailen Sie die gewünschten Unterlagen an rahnfeld@emons-verlag.de.


     

  • Vorschau Herbst 2017 - Unsere Neuerscheinungen

    Blättern Sie hier in unserer Herbstvorschau 2017 und entdecken Sie unsere spannenden Neuerscheinungen.

  • Der Emons Verlag macht deutsche Krimis in Italien populär

     

     

    Südlich der Alpen sind Krimis aus Deutschland gefragt wie nie. Immer mehr Autorinnen und Autoren erscheinen dort mit ihren Titeln - begleitet von einem außerordentlich positiven Medienecho. Gialli Tedeschi, Krimis aus Deutschland, sind der große Trend auf dem italienischen Buchmarkt. Mitverantwortlich dafür: Der deutsche Verleger Hejo Emons.

    Zum Artikel

     

     

     

     

     

aktuelle Neuerscheinungen:

  • Elke Hanisch: Mein kleines Köln-Malbuch - Box mit 25 Heften Ausmalbuch

    Box mit 25 Heften

    Das Mini-Malbuch begeistert kleinste wie größere Köln-Fans, ob echte Kölner oder Besucher. Das charmante Ausmalbüchlein lässt der Fantasie freien Lauf und vertreibt Langeweile. Obendrein vermittelt es visuell die wichtigsten kölschen Wörter und Besonderheiten. Zwanzig liebevolle Motive regen an, die Stadt auf spielerische Art kennenzulernen, darunter kölsche Eigenheiten (Halve Hahn), Figuren (Tünnes und Schäl, Köbes) und Sehenswürdigkeiten (Dom und Zoo). Auch die Heinzelmännchen fehlen nicht und fordern zum Kritzeln auf. Ein kleines feines Köln-Malbuch, das Freude macht – für unterwegs, daheim oder die Vorschule. Liebevoll illustriert und kreiert von der Illustratorin Elke Hanisch.

    weiterlesen

    soeben erschienen

  • Alexandra Bleyer: Wenn der Platzhirsch röhrt

    Kriminalroman

    Eigentlich möchte Aufsichtsjäger Sepp Flattacher nichts anderes als seine Ruhe. Doch als ein großkopferter Wiener nebenan einziehen will, muss das Mölltaler Urgestein handeln – und sich notgedrungen mit seinem verhassten »zuagrasten« Nachbarn Heinrich Belten verbrüdern. Gemeinsam blasen die beiden ehemaligen Streithähne zum Abwehrkampf. Was als a Hetz und a Gaudi beginnt, wird jedoch schnell tödlicher Ernst – denn das organisierte Verbrechen fällt ein ins Mölltal . . .
     

    weiterlesen

    soeben erschienen

  • Christiane Franke: Mord im Küstenwind

    Küsten Krimi

    In Wilhelmshaven verbrennt ein Psychiater in seiner Praxis, auf Wangerooge wird der Inselarzt tot auf dem Friedhof gefunden, und auf Norderney liegt ein Pneumologe erstochen im Strandkorb. Zunächst scheint die Spur aller drei Fälle ins Drogenmilieu zu führen. Doch dann müssen Oda Wagner und Christine Cordes erkennen, dass ihnen der Täter näher ist, als ihnen lieb sein kann . . .
     

    weiterlesen

    soeben erschienen

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Buchsuche

Regionen

Krimi-Programm

Krimi-Reihen

Unser Partnerverlag
in Italien:

emonsaudiolibri
·