Start

  • Das Buch der Woche

    Der jüdische Friedhof in Köln-Bocklemünd wurde 1918 eröffnet, nahezu zeitgleich mit dem benachbarten städtischen Westfriedhof. Er ist der größte jüdische Friedhof in Köln und wird bis heute genutzt. Barbara Becker-Jákli stellt in diesem sehr lesenswerten Buch rund 100 Grabstätten vor und zeichnet die mit ihnen verbundenen Biografien und Familiengeschichten nach. Sie erzählt aber nicht nur von den Bestatteten, sondern auch von deren deportierten Familienangehörigen oder von Familienmitgliedern, die emigrierten und sich in der Ferne ein neues Leben aufbauen konnten. Das Buch thematisiert kulturelle, religiöse und wirtschaftliche Aspekte zum jüdischen Leben in Köln. Rund 800 und zum großen Teil bisher unveröffentlichte Abbildungen stellen den Friedhof und die Grabkultur vor und illustrieren die Biografien nachdrücklich.

     

  • Der Emons Verlag ist umgezogen!

    Unsere neue Adresse lautet:

    Emons Verlag GmbH
    Cäcilienstraße 48
    50667 Köln

    Unsere zentrale Telefonnummer bleibt bestehen: +49 221/569 77-0
    Die neuen Durchwahlen zu den einzelnen Abteilungen finden Sie hier: Team

  • In den kurzen Jahren zwischen 1963 und 1965 wurden zwei Londoner Fotografen Zeugen des Entstehens einer der bedeutendsten Bands, die jemals existieren sollte: die Rolling Stones. Beide Fotografen, gerade einmal Anfang zwanzig, nutzten die Gunst der Stunde und machten Bilder, die zur Legende erwuchsen. Der Bildband »Breaking Stones« vereint Fotos der Jahre 1963 bis 1965 von Terry O‘Neill und Gered Mankowitz zu einer großartigen Hymne an eine Epoche, in der Bands jung waren, die Musik laut und die Fotografen bereit, sich keinen Augenblick entgehen zu lassen.

    weiterlesen

aktuelle Neuerscheinungen:

  • Marcus X. Schmid, Michel Riethmann: 111 Orte in Luzern und rund um den Vierwaldstättersee, die man gesehen haben muss

    Queen Victoria und der Märchenkönig Ludwig II., Goethe und Tolstoi, Audrey Hepburn und andere Berühmtheiten suchten einst die Gegend um den Vierwaldstättersee auf, heute stürmen chinesische Reisegruppen die Souvenirläden Luzerns. Zwischen Geschichte und Gegenwart gibt es aber auch Orte, die weder eine englische Königin noch ein chinesischer Tourist je gesehen haben – und vielleicht auch die Luzerner nicht.

    weiterlesen

    soeben erschienen

  • Supriya Sehgal: 111 Places in Rajasthan That You Must Not Miss

    Englische Originalausgabe

    The forbidding landscape of insipid browns and impregnable fortresses is often the most prevalent image visitors take away from the desert state of Rajasthan. But while these breathtaking palaces are the enduring legacy of the Rajput royals, the real soul of Rajasthan is best glimpsed off the beaten path, where amusing stories, eccentric traditions, unusual encounters, and elusive relics await your discovery. 111 Places in Rajasthan leads you beyond the veil of famous legends, monuments, shopping destinations, and culinary pleasures, to the state’s most unexpected and often outlandish locales. Watch wild deer roam the homes of tribal groups; make an offering of whiskey at a motorcycle shrine; meet a tigon – a half lion, half tiger; or become the subject of a comedic roast by an expletive-ridden folk theatre troupe. Explore the hidden treasures of Jaipur, Jodhpur, and Udaipur, and experience what makes Rajasthan one of the most exotic and exciting regions in the world.

     

    Eine raue Landschaft und unüberwindbare Festungen – so sehen viele Besucher Rajasthan. Mit diesem Buch blicken Sie in die wahre Seele dieser Gegend. Entdecken Sie amüsante Geschichten, außergewöhnliche Rituale und kulinarische Genüsse fernab der Touristenpfade. Beobachten Sie wilde Rehe, die Häuser durchstreifen, opfern Sie Whiskey an einem Motorrad-Schrein und treffen Sie das Fabelwesen Tigon – halb Löwe, halb Tiger. Dieses Buch lüftet den Schleier, der die Legenden, Denkmäler und Schauplätze des Landes umhüllt. Lernen Sie Jaipur, Jodhpur und Udaipur neu kennen und erleben Sie, was den Wüstenstaat zu einer der exotischsten und spannendsten Regionen der Welt macht.

    weiterlesen

    soeben erschienen

  • Anja Behn: Küstenbrut

    Küsten Krimi

    An der Ostseeküste wird eine Galeristin ermordet aufgefunden. In ihrem Kalender taucht die Visitenkarte von Kunsthistoriker Richard Gruben auf. Obwohl die Nachricht darauf sehr persönlich ist, kann Gruben sich nicht an die Tote erinnern. Als Polizist Mulsow ihn bittet, sich in der Galerie des Mordopfers umzusehen, folgt er der Einladung – und gerät in einen vernichtenden Sog aus Gier, Schuld und Sühne . . .

    weiterlesen

    soeben erschienen

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Buchsuche

Regionen

Krimi-Programm

Krimi-Reihen

Unser Partnerverlag
in Italien:

emonsaudiolibri

Der Writer's Blog
von Bernd Imgrund
im Emons Verlag.
Jeden Mittwoch neu.